Sound Editor und Mischtonmeister

Um qualitativ hochwertige Audio-Produktionen für Filme, Werbespots und Beiträge für Fernsehen und Rundfunk herstellen zu können, sind ein geschultes Gehör und ein Gefühl für Harmonien unabdingbar.

Ich bin freischaffender Sound Editor und Mischtonmeister aus Leipzig. Mein Fokus liegt auf der O-Ton-Säuberung, der Sound-Bearbeitung, dem Dialogschnitt, Synchronschnitt, sowie der Vorabmischung und Endabmischung von Audio-Produktionen für Spielfilme, Dokumentarfilme, Werbespots und Fernsehbeiträge, sowie der Erstellung von Sendekopien nach EBU R 68 / R 128.

Ein besonderer Bereich hierbei ist die Sprachverständlichkeit. Einer der wichtigsten Aspekte eines Spielfilmes, Dokumentarfilmes sowie auch eines Werbefilmes. Diese ist von Entscheidung, um die Aufmerksamkeit Ihrer Zuschauer und Zuhörer, respektive Ihrer Zielgruppe, weiterhin aufrecht zu erhalten. Vor allem in TV-Werbespots und Funkspots, aber auch in Filmen, liegen unter den Dialogen oft auch Musiken und Sound-Effekte. Aufgrund der Dynamik der jeweiligen Sprachaufnahmen, Musiken und Effekte, die stark variieren können, variiert auch die Verständlichkeit der Sprache in einem Werbefilm sowie auch die Dialoge eines Spielfilmes oder auch Dokumentarfilmes.

Auch in Zeiten modernster technischer Tools zur Audio-Bearbeitung, spielen nach wie vor langjährige Berufserfahrungen als Mischtonmeister, ein qualifiziertes Gehör und ein Gespür für Harmonien eine entscheidende Rolle, um eine ausbalancierte Abmischung und qualitativ hochwertige Audio-Produktionen herstellen zu können.

Audio Postproduction

Seit 20 Jahren bin ich im Bereich Audio Post Production tätig. Mein Handwerk erlernte ich in Eigenregie sowie im Tonstudio von Thomas Polaszewski (Producer bei Mitteldeutscher Rundfunk) in meiner Heimatstadt Halle.

Als ehemals festangestellter Audio Engineer eines renommierten Tonstudios in Berlin, war ich zuständig für die Audio-Nachbearbeitung und V/O Recording für TV-Werbespots. Zu meinem Zuständigkeitsbereich gehörten die Audio-Restauration, das Sound Design, die Endabmischung von M+E und V/O, Erstellung und Abmischung des IT sowie die Erstellung von Sendekopien nach EBU R 68 / R 128, sowie deren Online-Ausspielungen. Im Auftrag von Heimat Berlin, Scholz & Friends, Grabarz & Partner, Paul Schwabe und anderen Werbeagenturen, habe ich die Audio-Nachbearbeitung für TV-Werbespots für Lidl International, Lufthansa, Volkswagen, Hornbach und weiteren Marken in diesem Tonstudio in Berlin übernommen.

Tonstudio Leipzig

Im November 2019 habe ich mich als freiberuflicher Sound Editor und Mixing Engineer selbstständig gemacht. In Leipzig verfüge ich über ein eigenes Tonstudio und bin sehr gut vernetzt in der Branche mit anderen, renommierten Tonstudios, Rundfunk-, Film- und Post-Production-Häusern aus Berlin, Leipzig, Halle und Erfurt. Abhängig der Anforderungen und Wünsche meiner Kunden, bin ich für die jeweilige Dauer ihrer Projekte auch überregional im Einsatz, in den Tonstudios, an den Orten, wo nach Wunsch meiner Kunden die Produktion stattfinden soll.

Welchen Mehrwert biete ich Ihnen?

Oft ist die Zeit vom Projektstart bis zur Deadline sehr knapp bemessen. Die Audio-Nachbearbeitung ist mit einer der letzten Arbeitsschritte in der gesamten Prozesskette eines Projektes – spielt jedoch eine entscheidende Rolle. Aufgrund meiner 20-jährigen Berufserfahrungen in der Audio Post Production bin ich davon überzeugt, dass ich für Sie, für Ihre kommenden Projekte und Ihr Unternehmen hierbei einen entscheidenden Mehrwert biete. In einem persönlichen Gespräch erläutere ich Ihnen gern, in welchen Bereichen ich Ihnen mit meinen Leistungen von Nutzen sein kann.

Rufen Sie mich gern an oder kontaktieren mich alternativ per E-Mail.